47 Jahre „Grundschule am Jagdfeldring“

Grafik: Schule am Jagdfeldring
VS = Volksschule GY = Gymnasium TH = Turnhalle SCHH = Schwimmhalle

Im Jahr 1971 wurde auf dem Gelände der Neuen Heimat südlich der B 304, westlich der Waldluststraße mit dem Neubau einer 32-klassigen Grund- und Hauptschule und eines Gymnasiums für 33 Klassen mit den dazu gehörenden Fachräumen, einer Dreifach-Turnhalle und einer Schwimmhalle begonnen.1978 war auch der letzte Bauabschnitt fertig gestellt (siehe Grafik*).

Seit dem Schuljahr 1977/78 sind wir eine reine Grundschule mit derzeit 18 Regelklassen und sechs Vorkursgruppen in Zusammenarbeit mit den Haarer Kindergärten.

Der Schulzug

Unser „Schulzug“ wird das ganze Jahr über bestückt. Besondere Ereignisse werden monatsweise in Wort und Bild festgehalten.

In der Aula befindet sich eine Informationssäule. Auch hier werden wichtige Termine und Nachrichten veröffentlicht.

Unser Wartebereich für Kinder und Eltern:
Ob Kinder auf den Beginn des Nachmittagsunterrichts warten, ihre Hausaufgaben erledigen oder bei Bedarf spielen, hier finden sie Platz. Auch Eltern können hier warten oder Formulare ausfüllen. Manchmal findet hier auch ein Treffen von Elternbeiräten und Lehrkräften in gemütlicher Runde statt.