Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Eltern

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Eltern per RSS-Feed.

Bibliotheken ermöglichen lebenslanges Lernen – vom Kleinkind bis zu den Senioren

In Bayerns Bibliotheken werden Leseförderung, kulturelle Teilhabe und lebenslanges Lernen großgeschrieben: Mit ihrem Angebot erreichen sie Jung und Alt. Sichtbar wird dies in der Veranstaltungsreihe „Bibliotheken im Lebensbogen“.

Bayernweite Woche der Aus- und Weiterbildung bietet spannende Einblicke in den Arbeitsmarkt

Welcher Beruf passt zu mir? Wie kann ich beruflich weiterkommen? Und wo hat mein Kind die besten Chancen im Beruf? Diese Fragen stellen sich Schülerinnen und Schüler, Azubis und Eltern. Antworten darauf bietet die "Bayernweite Woche der Aus- und Weiterbildung" Ende Februar/ Anfang März 2018. Einfach vorbeikommen und informieren!

Spannende Einblicke in das Jahr 1976 gewinnen

Die Diskussion um die 5-Tage-Woche und den schulfreien Samstag an Bayerns Schulen, der Weg der Schülerinnen zum Medizinmädchen und die Gedanken des Mundartdichters Helmut Zöpfl zum Schule & wir-Ferienkalender: All diese Themen und noch mehr behandelt die erste Ausgabe der Schule & wir aus dem Jahr 1976. Jetzt im interaktiven E-Paper blättern.

Wettbewerb sucht die besten Schülerwanderungen

"Gemeinsam draußen unterwegs": Der Deutsche Wanderverband ermuntert Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, gemeinsam in die Natur aufzubrechen, Frischluft zu schnuppern und die biologische Vielfalt zu entdecken. Es gibt tolle Preise zu gewinnen!

Kultusminister Ludwig Spaenle wünscht ein gutes neues Jahr!

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle erinnert in seiner Ansprache noch einmal an all seine Begegnungen mit den Menschen, die Bildung, Wissenschaft und Kultur im Freistaat Bayern maßgeblich prägen. Zugleich gibt er einen Ausblick auf das bayerische Jubiläumsjahr 2018!

Freistaat investiert mehr als ein Drittel seines Haushalts in Bildung und Wissenschaft

Bayern liegt bei den Ausgaben für öffentliche Schulen pro Schüler im Jahr deutlich über dem Bundesdurchschnitt und auch die bayerischen Lehrkräfte werden im bundesweiten Vergleich sehr gut bezahlt. Dies belegt der Bildungsfinanzbericht 2017 des Statistischen Bundesamtes. Mit dem Bildungspaket "Stark machen!" setzt der Freistaat diesen eingeschlagenen Weg fort.