Besuch des Theaterstücks "Das Dschungelbuch"

Im Musical „Dschungelbuch“, das alle Schüler der Jagdfeldgrundschule am 5. Dezember im Bürgerhaus Haar besuchen durften, erwachte der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nahmen unsere Kinder mit auf eine abenteuerliche Reise. 

Mit dem farbenfrohen Bühnenbild und eindrucksvollen Kostümen entstand eine prachtvolle Dschungelwelt. Die bunte Reise von Mogli und seinen tierischen Freunden durch den geheimnisvollen Urwald fesselte und begeisterte unsere Schüler.

Mithilfe seines treuen Freundes und Lehrers Balu und dem weisen Panther Baghira erlernte Mogli die Gesetze des Dschungels, um in das Wolfsrudel aufgenommen zu werden. Dabei erlebte er den Urwald mit all seinen Schönheiten. Aber auch den Gefahren: Der dreisten Affenbande, der hypnotisierenden Schlange Kaa und vor allem dem gefährlichen Tiger Shir Khan! Und als ihm dann noch das Mädchen aus dem Dorf begegnete, stand Moglis Welt endgültig auf dem Kopf…

Bei einer groovenden Affenbande, mit Shir Khan als König des Rock n’Roll und einem fetzigen Finale waren die Kinder nicht mehr auf den Sitzen zu halten. Alle sangen, tanzten und klatschten begeistert mit.

Sehr herzlich bedankt sich die Schulfamilie beim Elternbeirat und dem Schulförderverein, der den Besuch des Musicals finanziell unterstütze.

Edda Zollner

Zurück